Dienstag 11. Dezember 2018

17 Jahre eingemauert

Briefe die am 31.Dezember 1999 in einer Wand der Burg Altpernstein eingemauert waren, wurden wieder ausgegraben. Mit einem Hammer wurde ein Loch in die Wand im Meditationsraum geschlagen und eine Schatulle mit ca. 35 Briefen herausgeholt.

 

Am 10. Dezember 2017 konnten die TeilnehmerInnen der damaligen Veranstaltung „Tage der Stille“ ihre selbstgeschriebenen Briefe verlesen.

Vor ca. 17 Jahren fand die Veranstaltung „Tage der Stille“ auf der Burg Altpernstein statt. 35 Jugendliche und junge Erwachsene entfliehen zu dieser Zeit dem Trubel des Alltags und verbringen die Tage vor Silvester 1999/2000 in Stille.

Bei dem gemeinsamen Gottesdienst formulierten die TeilnehmerInnen Briefe für Jugendliche der Zukunft. 20 Jahre sollten die Briefe in den Mauern der Burg vergraben bleiben. Nachdem die Katholische Jugend OÖ das Haus bereits mit Ende diesen Jahres verlässt wurde die Schatulle bereits 3 Jahre früher ausgegraben.

Gemeinsam mit 15 BesucherInnen wurde am 10. Dezember 2017 die Messe von damals gefeiert.

Ein Besucher liest seinen Brief vor:

 

Griaß Di!

Ich kenne dich nicht, der oder die du meine Botschaft jetzt entdeckt hast und liest. Ich weiß auch nicht ob es mich noch gibt wenn die Kiste mit den Botschaften geöffnet wird. Und doch versuche ich dir etwas mitzugeben aus meiner Erfahrung, was ich diese Tage erlebt habe: Versuche der Hektik des Alltags zu entfliehen und du wirst merken daß es eine Stimme gibt die du sonst nicht hören kannst. Diese Stimme ist Gott. Du musst lernen auf sie zu hören und du wirst erfahren worauf es ankommt im Leben / was wirklich wichtig ist.

Nimm DEIN Leben in die Hand.

Alles Gute und Gottes Segen

                                                                                                                      Manfred

 

Maueröffnung Burg Altpernstein
Maueröffnung Burg Altpernstein
Maueröffnung Burg Altpernstein
Maueröffnung Burg Altpernstein
Maueröffnung Burg Altpernstein
Maueröffnung Burg Altpernstein
Maueröffnung Burg Altpernstein

 


Viele Bewegende Worte, die Jugendliche und junge Erwachsene vor ca. 17 Jahren formulierten sind auch heute noch gültig.

 

Die Briefe werden nun digitalisiert und bei der Katholischen Jugend OÖ abgelegt.


Die Veranstaltung „Tage der Stille“ findet auch heuer wieder statt. Von 29. Dezember bis 1. Jänner verbringen Jugendliche und junge Erwachsene ihre Zeit in Stille im Jugendhaus Schacherhof in Seitenstetten. 

 

Text: Gerald Frühauf

Im kj shop erhältlich!
Liederberg 3

Liederberg 3
Vom Lagerfeuer bis zur Gitarrenstunde, vom Probenraum bis zur Schihütte und weit darüber hinaus: 315 Songs und vieles mehr auf 570 Seiten. mehr ...

Zeitung der kj oö
kj cloud.letter

cloud.letter / cloud.book
mehr ...

Katholische Jugend OÖ
Kapuzinerstraße 84
4020 Linz
Telefon: +43 732 7610 - 3311
Telefax:+43 732 7610 - 3779
kj@dioezese-linz.at
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
http://ooe.kjweb.at/
Darstellung: