Friday 26. February 2021

„Leben g’spian“

Länderübergreifende Pilgertour für junge Erwachsene im Oberen Mühlviertel

„Manchmal legt uns das Leben Steine in den Weg und stellt uns vor Herausforderungen. Diese fordern uns und bringen uns an unsere Grenzen.“ Dieser Satz motivierte zu einer gelungenen Alternative für die geplante Wanderung in Bayern. 

Ursprünglich von Katholische Jugend Oberösterreich und Kirchlichem Jugendbüro Freyung und Pocking geplant war eine 5-tägige Wanderung in Bayern. Aus dem Not heraus wurde umorganisiert. Auch das Vorbereitungsteam traf auf so manchen Stolperstein während der Organisation und freute sich daher umso mehr, dass die alternative Pilgertour stattfinden konnte.

 

Die zweitägige Wanderung bot jungen Erwachsenen aus Österreich und Deutschland eine Auszeit vom derzeit oft beschwerlichen Alltag und ermutigte sie dazu, neue Perspektiven und persönliche Horizonte kennenzulernen.

 

Unter dem Motto „Leben g’spian“ machten sich 24 TeilnehmerInnen von 27. – 28. August 2020 auf den Weg um die wunderschöne Landschaft des Oberen Mühlviertels zu erwandern. Auf idyllischen Waldwegen entlang der Steinernen und Großen Mühl hatten die jungen Menschen Gelegenheit sich kennenzulernen, miteinander ins Gespräch zu kommen und durch kurze Impulse dem eigenen Leben „nachzuspüren“. Der erste Wandertag fand seinen Ausklang bei einer abendlichen Andacht im Stiftergarten des Stiftes Schlägl. Bei Kerzenschein und unter freiem Himmel wurde das Vertrauen in Gott gestärkt, der in den verschiedensten Situationen unseres Lebens da ist und uns hilft Stolpersteine zu Bausteinen werden zu lassen.

 

Ein besonderes Highlight der Tour war die Schlauchbootfahrt am Beginn des zweiten Tages zwischen Furthmühle und Haslach. Dabei konnten nicht nur verschiedene Stolpersteine im Wasser erspürt und erfolgreich beseitigt werden, die TeilnehmerInnen konnten durch die Zusammenarbeit auf dem Boot und durch die lustige Zeit am Wasser auch ihre Pilgergemeinschaft stärken. Am Ende der Bootsfahrt wurde das Erlebnis mit der Frage „Wer sitzt mit mir im Boot des Lebens?“ abgeschlossen.

 

Angekommen in St. Peter am Wimberg wurden die TeilnehmerInnen noch herzlich zur bereits geplanten 5-tägigen Wanderung durch die Diözese Passau eingeladen. Von 1. – 5. September 2021 geht es unter dem Motto „Stadt.Land.Fluss“ entlang eines vielseitigen Weges bis in die Drei-Flüsse-Stadt Passau.

 

Abendlicher Impuls im Stiftergarten Schlägl
Angekommen in St. Peter
Auf geht's zur Bootsfahrt auf der Großen Mühl
Christine und Ella bei der wohlverdienten Kaffeepause
Das Thema Stolpersteine begleitet uns
Dem Ziel schon nahe - Blick auf St. Peter
Der eine oder andere Schuhe wurde in Mitleidenschaft gezogen
Eine Quelle zur Abkühlung macht Freude
Einen Teil des Wegen legen wir mit dem Boot zurück
Kennenlernimpuls in Helfenberg
Kleine Schätze am Weg
Manuel und Magdalena mit dem Granitpilger Stempel
Mittagspause an der Steinernen Mühl
Unsere WandererInnen sind flott unterwegs
Voll motiviert geht es nach dem Mittagessen weiter
Wandern durch das wunderschöne Mühlviertel
Wir wandern bei herrlichem Wetter
Zeit zum Plaudern und sich Kennenzulernen

kj shop
Love Box

Love Box!

Die Love Box ist ein Lese-Rollenspiel für Jugendliche ab 14 Jahren.

15.00 EUR
Katholische Jugend OÖ
Kapuzinerstraße 84
4020 Linz
Telefon: +43 732 7610 - 3311
Telefax:+43 732 7610 - 3779
kj@dioezese-linz.at
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: