Sunday 20. September 2020

''Taize Gebet''

Infobox

Keywords:

Gesang Psalm Evangelium

Stille Fürbitten Segen

preisen Lob

Materialien: Teelichtgläser
eingereicht von/am:  Nicki Leitenmüller

 

Ablauf Inhalte/Stichworte Material
Gesang

1. Aber du weißt den Weg für mich

2. Bonum est confidere (11)

3. Ubi Caritas (36)

 
Psalm    
Gesang Gloria, gloria (34)  
Evangelium    
Gesang

Bless the Lord (7)

Jesus, le Christ (21)

Teelichtgläser
Stille    
Fürbitten    
Vater Unser    
Segen    
Gesänge

1. Meine Hoffnung und meine Freude (20)

2. The kingdom of God (24)

3. Jesus remember me (29)

4. Beati voi poveri (9)

5. Magnificat (31)

6. Let all who are thirsty (61)

7. Bei Gott bin ich geborgen (65)

 

 

 

Psalm

 

Ich will den Herrn allezeit preisen,

immer sei sein Lob in meinem Mund.

Meine Seele rühme sich des Herrn;

die Armen sollen es hören und sich freuen.

 

Verherrlicht mit mir den Herrn,

lasst uns gemeinsam seinen Namen rühmen.

Ich suchte den Herrn, und er hat mich erhört,

all meinen Ängsten hat er mich entrissen.

 

Blickt auf zu ihm, so wird euer Gesicht leuchten,

und ihr braucht nicht zu erröten.

Da ist ein Armer – er rief, und der Herr erhörte ihn.

Er half ihm aus all seinen Nöten.

 

Kostet und seht, wie gütig der Herr ist;

glücklich, wer zu ihm sich flüchtet!

 

 

Evangelium

 

Jesus sagte: Mit dem Himmelreich ist es wie mit einem Schatz, der in einem Acker vergraben war. Ein Mann entdeckte ihn, grub ihn aber wieder ein. Und in seiner Freude verkaufte er alles, was er besaß, und kaufte den Acker. Auch ist es mit dem Himmelreich wie mit einem Kaufmann, der schöne Perlen suchte.

Als er eine besonders wertvolle Perle fand, verkaufte er alles, was er besaß, und kaufte sie.

 

Gesang

 

Bless the Lord (7)

 

Jesus, le Christ (21)  (--> in der Mitte ist ein Kreuz aus Teelichtgläsern vorbereitet – während diesem Lied wird dieses Kreuz entzündet)

 

 

Fürbitten

 

Für alle Menschen, die in Treue dein Wort verkünden.

 

Gib, dass wir dich in unserem Nächsten erkennen, und lass uns die Armen und Unglücklichen nicht übersehen.

 

Für die Ausgebeuteten und die Arbeitslosen, dass ihre Menschenwürde geachtet werde.

 

Für die Gefangengen- die in der Gesellschaft Vergessen-: lass uns Anteil nehmen an ihrer Not.

 

Für die Kinder, die verlassen wurden, und alle, die sich liebevoll um sie annehmen.

 

Für uns alle: Lass uns in deiner Kirche Zeichen brüder- und schwesterlicher Liebe sein.

 

 

Segen

 

Jesus Christus, gib, dass wir uns ein Herz fassen und dir entschlossen treu bleiben. Du lässt das Licht deiner Vergebung in uns fallen. Und in jedem Menschen, der zu verzeihen wagt, erwacht innere Freiheit. So segne uns mit deiner Zusage, denn dein Licht brennt in uns auf ewig.

 

 

19.07.2016

Katholische Jugend OÖ
Kapuzinerstraße 84
4020 Linz
Telefon: +43 732 7610 - 3311
Telefax:+43 732 7610 - 3779
kj@dioezese-linz.at
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: