Dienstag 23. Oktober 2018

"Voi nice": Diözesanplenum der kj oö 2017

Am 13./14. Oktober 2017 trafen sich rund 70 KJlerInnen und Interessierte, Ehrenamtliche und Hauptamtliche, zum 20. Diözesanplenum. „Voi nice“ war nicht nur das Motto des zweitägigen Treffens, sondern auch das bunte, abwechslungsreiche Programm. Gewählt wurden außerdem 2 neue ehrenamtliche Vorsitzende der kj oö.

Tag 1: Was beschäftigt Jugendliche?

 

 

Wir sind eine Organisation für Jugendliche. Unsere Aufgabe ist es up to date zu sein, was Jugendliche mögen, womit sie sich beschäftigen, zu wissen, wo Angebote nötig und wichtig sind. Deshalb stand das diesjährige Plenum ganz unter dem Motto Jugendkultur und Jugendsprache.

 

Einen ersten Aha-Effekt gab es gleich zu Beginn. Drei Jugendliche (Vielen Dank an euch!) stellten ihre Lieblingsvideos auf der Videoplattform Youtube vor. Dabei war alles vom Beauty Vlog, über einen klassischen Gaming Kanal, bis hin zu ausgefallenen Wissenschaftsvideos. Fesselnd war auch der Einblick der Youtuberin Mila Rathenböck (loopediwoop) in ihre Arbeit auf der beliebten Video- und Community-Plattform.

 

Nicht weniger interessant präsentierte uns Dr.in Ilse Kögler in ihrem Impulsvortrag eine wissenschaftliche Perspektive auf das Thema Jugendkultur. Die wesentliche Essenz: Wir müssen auf Jugendliche zugehen und uns an die Orte begeben, an denen sich junge Menschen in ihrer Freizeit gern aufhalten. Ein Schwerpunkt sollte unter anderem verstärkt auf die offene Jugendarbeit gelegt werden.

 

Banner kj oö
Jakob und Petra
Infoteil
Infoteil
Anträge diskutieren
Anträge werden diskutiert
Information Begegnungszentrum
Quatschen beim Infoteil
Jakob
Esspapier
Gottesdienst

 

Die #Workshop-Phase

Weiter ging’s in den Workshops. Abenteuerlich waren schon die Workshoptitel:

 

• #vongbridgeherbitch (Klaus Abbrederis)

• #jugendkultur #spurensuche (Ilse Kögler)

• #memes (Silvia Wimmer)

• #socialmedianutzen (Michael Kaufmann)

 

Die Diskussionen in der Pause und beim gemeinsamen Abendessen zeigten, alle TeilnehmerInnen konnten sehr viel Neues, Spannendes und manch Unerwartetes aus den Workshops mitnehmen. Vielen Dank an die ReferentInnen! Ihr habt uns viele neue Ideen und die ein oder andere Inspiration mit auf den Weg gegeben.

 

Ehrung für kj Vorchdorf

Zur Primetime am Abend wurde unter viel Applaus die KJ Vorchdorf für ihre lebendige, engagierte Jugendgruppe ausgezeichnet. Mit sichtlichem Stolz schwärmte die Beauftragte für Jugendpastoral im Dekanat Pettenbach, Maria Moser, von der Jugendarbeit in der Pfarre und vom vollen Veranstaltungskalender der Gruppe, der mit viel Einsatz und Freude befüllt wird. Eine kleine Überraschung gab es dann auch noch für das Publikum. Spontan hatten die anwesenden Vertreter Mathias Windt, Philipp Stikler, Florian Ettinger und Tobias Langeder eine kleine Fotoshow zu ihrer Arbeit zusammengestellt.

 

kj Vorchdorf
Tolles Video
Laudatio
Preisübergabe

 

Ausklang…

Der christliche Glaube ist die Basis und die Kraftquelle unserer Arbeit. Deshalb versammelten wir uns zum Tagesabschluss zu einem gemeinsamen Gottesdienst. Während der Liturgie haben wir „das Wort Gottes verinnerlichen“ mal ganz wörtlich genommen. Bibelverse wurden auf Esspapier geschrieben, anschließend gegessen und in kleinen Gruppen besprochen. Auf jeden Fall eine einmalige Erfahrung.

 

Tag 2: Der Konferenzteil beginnt

 

Einmal im Jahr trifft sich das Diözesanplenum, das wichtigste Entscheidungsgremium der kj oö. Auf der Tagesordnung standen u.a. ein Rückblick auf das vergangene Arbeitsjahr, die Berichterstattung zum neuen Begegnungszentrum und die Diskussion über die inhaltliche Aufstellung der kj. Auch die bessere Zusammenarbeit der verschiedenen Ebenen der kj wurden thematisiert.

Mit einem einstimmigen Beschluss wurde der neue Arbeitskreis Junge Erwachsene für den Zeitraum von 2 Jahren nun auch vom Plenum bestätigt.

 

Gruppenfoto
Plenum
Kommentar im Plenum
Wahlzettel abgeben
Wahl
Auszählen Wahl
Sendungsfeier

Neue ehrenamtliche Vorsitzende für die kj oö

Ausstehend blieb bis zuletzt die Wahl der neuen Vorsitzenden. Nach einer ausführlichen Befragung der Kandidat/innen durch das Plenum wurden Magdalena Weigl, 22 (aus Linz) und Mathias Windt, 20 (aus Vorchdorf) mit großer Stimmenmehrheit ins Amt gewählt (mehr zu den neuen Vorsitzenden findet ihr in Kürze auf der Webseite). Die neuen Vorsitzenden müssen noch durch den Linzer Diözesanbischof Dr. Manfred Scheuer bestätigt werden.

 

Die frisch Gewählten gehen merklich motiviert in ihre Aufgabe. Wichtig ist ihnen, den Blick auf die Bedürfnisse der arbeitenden Jugendlichen zu verstärken beziehungsweise das Wissen über die Angebote der kj oö auf den verschiedenen Ebenen Pfarre, Dekanat und Diözese mehr ins Bewusstsein zu rücken. Wir freuen uns sehr auf die gemeinsame Zeit und wünschen euch für die neue Aufgabe viel Kraft und Gottes Segen.

 

Neue Vorsitzende
Befragung
Wahl vorsitzende
Danksagung Jakob

 

Nach der Wahl verabschiedeten wir unsere beiden scheidenden Vorsitzenden Eva Wimmer und Jakob Ulbrich. Wir möchten uns ganz herzlich für eure zweijährige Amtszeit bedanken. Vielen Dank, dass ihr die katholische Jugendarbeit mit so viel Power, Begeisterung und Engagement unterstützt und vorangetrieben habt. Robert bleibt uns natürlich weiterhin erhalten.

 

Im kj shop erhältlich!
Liederberg 3

Liederberg 3
Vom Lagerfeuer bis zur Gitarrenstunde, vom Probenraum bis zur Schihütte und weit darüber hinaus: 315 Songs und vieles mehr auf 570 Seiten. mehr ...

Zeitung der kj oö
cloud.letter Oktober 2018

cloud.letter / cloud.book
mehr ...

Katholische Jugend OÖ
Kapuzinerstraße 84
4020 Linz
Telefon: +43 732 7610 - 3311
Telefax:+43 732 7610 - 3779
kj@dioezese-linz.at
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
http://ooe.kjweb.at/
Darstellung: