Tuesday 19. October 2021

Aktion Teilen

„Als Selbstbesteuerin will ich strukturelle Ungerechtigkeit ausgleichen. Ich setze mich mit meiner Lebensweise auseinander, hinterfrage meinen Konsum und meinen Besitz und merke, dass ich es mir leisten kann, etwas von meinem Reichtumzu teilen. Selbstbesteuerung ist mehr als regelmäßiges Spenden.“ 

 

Die Aktion Teilen ist eine Selbstbesteuerungsgruppe, in der Menschen einen (kleinen) Beitrag von ihrem Taschengeld, Einkommen, Gehalt, etc. auf ein gemeinsames Konto überweisen und dazu beitragen, die Welt etwas gerechter zu gestalten. Die Spenden werden vom Arbeitskreis Gesellschafts- und Entwicklungspolitik verwaltet. Dieser wird durch die Katholische Jugend OÖ (kj oö) finanziert. Es fließen daher fast 100% der gespendeten Gelder in die Projekte, da die kj oö die Verwaltungskosten übernimmt. 

 

Mit diesem gespendeten Geld werden sowohl Bildungs- und Bewusstseinsarbeit in Österreich als auch Projekte im Globalen Süden unterstützt. Die Schwerpunkte unserer Projektförderung liegen in den Bereichen der Bewusstseinsbildung, Sozialarbeit und Jugendarbeit. Beispielprojekte können in den Mit-teilungen nachgelesen werden.

 

sdr

 

Wie werde ich Selbstbesteuerer/Selbstbesteuerin? 

Wenn du die Aktion Teilen mit einer Spende unterstützen möchtest, ist das mit einer einmaligen Überweisung oder als Dauerauftrag (monatlich, quartalsmäßig, halbjährlich) möglich. 

 

Bankverbindung: 

Raiffeisenbank Region Kirchdorf 
Bankstelle Micheldorf 
IBAN: AT16 3438 0000 0246 8379 
BIC: RZOOAT2L380 

 
Nach (oder bereits vor) der Überweisung bitten wir dich um ein kurzes Mail mit deinen Kontaktdaten (Name, Adresse, Telefonnummer, Mail) an akep@dioezese-linz.at, damit wir dich regelmäßig über die Projekte der Aktion Teilen informieren können. 

 

 

Mit-teilungen  

Informationsschrift für die Selbstbesteuer*innen 

Welche Projekte im In- und Ausland von der Aktion Teilen gerade unterstützt werden, kann einmal im Jahr in den Mit-teilungen nachgelesen werden, die hier auf der Homepage auch zum Download bereitstehen. 

 

Download: 

 

Unterstützung von Auslandseinsätzen junger Menschen 

Der Arbeitskreis Gesellschafts- und Entwicklungspolitik hat sich bewusst entschieden, Auslandseinsätze verstärkt zu unterstützen. Die Höhe hängt mit der Dauer des Aufenthaltes zusammen: 

 

Dauer des Auslandsaufenthaltes 

Unterstützungsbeitrag 

3 - 6 Monate 

200,00 € 

7 - 8 Monate 

300,00 € 

9 - 10 Monate 

400,00 € 

11 - 12 Monate 

500,00 € 

 

Folgende Vorgehensweise ist bei der Beantragung zu berücksichtigen: 

  1. Antrag ausfüllen und an die Referentin für Gesellschaftspolitik (E elisabeth.hainzl@dioezese-linz.at) zusenden.  

  1. Anschließend wird der Antrag vom Arbeitskreis Gesellschafts- und Entwicklungspolitik geprüft und genehmigt oder gegebenenfalls abgelehnt.  

  1. Für die Mit-teilungen (Informationsschrift für die Selbstbesteuer*innen) ist gegebenenfalls ein Bericht inkl. Fotos zu erstellen. Dies wird mit der Referentin für Gesellschaftspolitik geklärt.  

  1. Die Unterstützung wird NACH Beendigung des Einsatzes und (eventueller) Übermittlung eines Abschlussberichtes ausbezahlt. 

Wir möchten darauf hinweisen, dass ein begrenztes finanzielles Kontingent an Fördermitteln von der Aktion Teilen zur Verfügung steht.  

 

 

Wenn auch du die Ungerechtigkeiten spürst und etwas bewegen willst, bist du im Arbeitskreis Gesellschafts- und Entwicklungspolitik herzlich willkommen und/oder freuen wir uns über einen Beitrag für die Aktion Teilen. 

 

Aktion Teilen
Elisabeth Hainzl
Kapuzinerstr. 84, 4020 Linz
T 0732 7610 - 3371
E elisabeth.hainzl@dioezese-linz.at

 

kj shop
Love Box

Love Box!

Die Love Box ist ein Lese-Rollenspiel für Jugendliche ab 14 Jahren.

15.00 EUR
Katholische Jugend OÖ
Kapuzinerstraße 84
4020 Linz
Telefon: +43 732 7610 - 3311
Telefax:+43 732 7610 - 3779
kj@dioezese-linz.at
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
http://ooe.kjweb.at/
Darstellung: